Mehr als nur Basic: Verborgene Felder zur Verbesserung der Kontaktverwaltung

Wenn Sie Ihrem Team einen nahtlosen Zugang zu einer kollaborativen Kontaktdatenbank ermöglichen, wird der Arbeitsablauf reibungsloser und der Informationsaustausch schneller. Obwohl eine nahtlose Zusammenarbeit von entscheidender Bedeutung ist, eignen sich nicht alle Informationen aus Ihrer Kontaktdatenbank für die gemeinsame Nutzung, z. B. private Telefonnummern oder Postadressen.

Shared Contacts für Google Mail ist eine effektive Lösung für dieses Problem. Mit diesem Tool haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Daten Ihrer Kontakte selektiv auszublenden. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, nur die Informationen weiterzugeben, die Ihren Präferenzen entsprechen, und so eine sichere und maßgeschneiderte Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Vorteile des Ausblendens bestimmter Felder in einer Kontaktdatenbank

Schutz der Privatsphäre

Es ist von entscheidender Bedeutung, das Vertrauen und die Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten zu wahren. Das Verbergen von sensiblen Informationen wie Privatadressen, Telefonnummern oder persönlichen E-Mail-Adressen hilft, die Privatsphäre der Personen in Ihrer Kontaktdatenbank zu schützen.

Verbesserung der Sicherheit

Die Beschränkung des Zugriffs auf bestimmte Informationen erhöht die allgemeine Sicherheit Ihrer Kontaktdatenbank. Wenn Sie den Zugriff auf bestimmte Details beschränken, verringert sich das Risiko einer unbefugten Nutzung oder möglicher Datenverletzungen.

Benutzerdefinierte Freigabe

Die Anpassung der freigegebenen Kontaktfelder ebnet den Weg für eine individuellere und effizientere Zusammenarbeit. Die Teammitglieder können sich auf die relevanten Details konzentrieren. Auf diese Weise werden Kommunikation und Arbeitsabläufe rationalisiert, ohne dass Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes oder Ablenkung durch irrelevante Daten entstehen.

Professionalität

Ein professionelles Erscheinungsbild ist in der Geschäftskommunikation unerlässlich. Wenn Sie nur sachdienliche Informationen weitergeben, bewahren Sie ein gewisses Maß an Höflichkeit. Eine ausgefeilte Kontaktdatenbank zeigt, dass sie gut gepflegt und nicht einfach nur zusammengetragen und abgelegt wurde.

Funktion der verborgenen Felder - Professionalität

Geringere Unordnung

Die ausgeblendeten Felder ermöglichen es Ihnen, überflüssige oder irrelevante Details aus Ihrer gemeinsamen Kontaktliste zu entfernen. So fällt es den Teammitgliedern leichter, die für ihre Aufgaben wichtigsten Informationen zu finden und sich darauf zu konzentrieren. Dies trägt zu einem besser organisierten und effizienteren Arbeitsumfeld bei.

Lesen Sie weiter: Halten Sie Ihren Arbeitsbereich sauber und frei von Unordnung

Einhaltung von Vorschriften

Vertrauenswürdige Unternehmen halten sich an Vorschriften wie die europäische Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) und den California Consumer Privacy Act. Diese Einrichtungen gewährleisten die strikte Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

Die Möglichkeit, bestimmte Kontaktdaten selektiv auszublenden, unterstreicht die Verpflichtung Ihres Unternehmens zur Einhaltung der Datenschutzgesetze. Dadurch werden mögliche rechtliche Probleme vermieden.

Risikominderung

Die Möglichkeit, sensible Daten zu verbergen, senkt das Risiko des Informationsmissbrauchs oder von Social-Engineering-Angriffen. Dieser proaktive Ansatz im Risikomanagement trägt zu einer sichereren und widerstandsfähigeren Organisationsstruktur bei.

Fallstudien zur Verwendung der Funktion “Verborgene Felder

Im Bildungswesen:

Sie sind eine Lehrkraft, die die Kontaktdatenbank Ihrer Klasse erstellt und zur besseren Zusammenarbeit mit derselben Klasse geteilt hat. Mit der Funktion “Versteckte Felder” von Shared Contacts für Google Mail können Sie sensible Informationen wie Privatadressen oder persönliche E-Mail-Adressen einfach verbergen.

Sie können diese Informationen nutzen, aber nicht unbedingt die Mitglieder der Klasse selbst. Dies ist ein notwendiger Schritt zum Schutz der Privatsphäre.

Lesen Sie mehr: Manager für gemeinsam genutzte Kontakte für Google for Education

In Immobilien:

Das CRM kann viele Informationen über die Interessenten enthalten, darunter Geburtstage, Positionen im Unternehmen und andere persönliche Angaben. Diese Daten sind für andere Teammitglieder, die nur mit dem Versand von Benachrichtigungs-E-Mails oder dem Transaktionssupport betraut sind, möglicherweise nicht von Bedeutung.

Wenn Sie Shared Contacts for Gmail verwenden, um die Kundendatenbank für diese Teammitglieder freizugeben, sparen Sie nicht nur die Kosten für den teuren CRM-Sitz. Sie haben auch die Funktion der versteckten Felder genossen, mit der Sie sensible Daten individuell freigeben können.

Lesen Sie mehr: 10 Apps $10 und darunter für Immobilienmakler

In Non-Profit-Organisationen:

Wenn Sie Ihre Spenderrecherche durchführen oder die Anmeldeformulare ausfüllen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie auch sensible Daten von Ihren Spendern sammeln. In Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) und anderen behördlichen Vorschriften zum Datenschutz müssen Informationen mit äußerster Vertraulichkeit behandelt werden.

Nutzen Sie die Funktion der verborgenen Felder von Shared Contacts für Gmail, um die Sicherheit bei der Verarbeitung der Kontaktinformationen Ihrer Spender zu erhöhen.

Versuchen Sie es jetzt
Holen Sie sich jetzt Ihre 15-tägige kostenlose Testversion!

Verwandte Beiträge

So greifen Sie von überall auf Ihre Google Workspace LDAP-Kontakte zu

Die Probleme, mit denen Mitarbeiter konfrontiert sind, wenn sie nicht auf die Verzeichniskontakte ihres Unternehmens zugreifen können, und wie sie von unterwegs auf LDAP-Server zugreifen und diese aktualisieren können.

Mehr lesen

Mitarbeiter befähigen: Die Vorteile von benutzerverwalteten Kontaktinformationen in LDAP

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter ihre LDAP-Verzeichnisprofile auf dem neuesten Stand halten.

Mehr lesen

Zapier Integration – Gemeinsame Kontakte für Gmail®

Shared Contacts for Gmail® lässt sich problemlos in Hunderte von Software integrieren. Das Entwicklerteam ist jedoch bestrebt, das Produkt ständig zu erneuern und zu verbessern. Daher haben sie beschlossen, die App über Zapier mit Tausenden anderen zu verbinden. Shared Contacts for Gmail® ist eine der wenigen Kontaktmanagement-Apps, die eine Zapier-Integration bieten. Diese Funktion ist für […]

Mehr lesen

Transformieren Sie Ihr Kontaktmanagement: Testen Sie Shared Contacts für Gmail® kostenlos

Kontaktmanagement bedeutet, Kontaktinformationen über Ihre Interessenten und Kunden, Leads, Lieferanten, Partner, Stakeholder, Mitarbeiter usw. zu speichern, zu organisieren, zu sichern und zu verfolgen und sie für alle Mitglieder Ihres Unternehmens leicht zugänglich zu machen. Wenn die Kontaktverwaltung richtig durchgeführt wird, kann Ihr gesamtes Unternehmen besser zusammenarbeiten, wertvolle Zeit für Verwaltungsaufgaben einsparen und die Einhaltung von […]

Mehr lesen